Die 6 besten VPN-Tipps für HideMyAss & Co

VPN-Tipps HideMyAss
VPN-Tipps und Praxisbeispiele für die Nutzung von HideMyAss (Fotolia)

Unsere Tipps: Wie Sie HideMyAss, IPVanish und andere VPN-Anbieter nutzen können

Machen Sie sich frei von Internetzensur und Ländersperren! Aber was fast noch wichtiger ist: Schützen Sie Ihre Privatsphäre und surfen Sie noch sicherer mit einem VPN (Virtual Private Network).

So nützlich ist VPN in der Praxis

Was das in der Praxis bedeutet und wie Sie ein VPN für sich – völlig legal – nutzen können, haben wir in unseren VPN-Tipps zusammengestellt.

1. Dauerhaft Ländersperren und Geoblocking umgehen

YouTube Ländersperre umgehen mit VPN
YouTube & Co: Eine Ländersperre umgehen kann man mit VPN (Fotolia)

Sie sind im Ausland und wollen einen Live-Stream, ein Video auf YouTube oder einfach nur eine Internetseite aufrufen – und es geht nicht. „In diesem Land nicht verfügbar“, heißt es da. Das Geoblocking hat wieder zugeschlagen. Solche Ländersperren lassen sich mit einem guten VPN wie HideMyAss problemlos umgehen. Sie tauschen einfach Ihre aktuelle IP gegen eine andere IP eines Landes aus, in dem der Inhalt verfügbar ist.

So umgehen Sie Ländersperren dauerhaft…
Wie man mit VPN ein Geoblocking umgehen kann…

2. Sky Go im Ausland schauen

Sky Go im Ausland
Sky Go im Ausland schauen mit einem VPN wie HideMyAss

Ein ganz heißes Thema für alle Sky-Abonnenten, die in Urlaub fahren oder auf Geschäftsreise sind. Plötzlich haben Sie im Ausland auf Ihrem Notebook, Tablet oder Smartphone keinen Zugriff auf Sky Go mehr. Mit einem VPN wie IPVanish oder HideMyAss holen Sie sich eine deutsche IP, surfen wie daheim und sind auch auf Sky Go wieder im Bilde.

Sky Go auch im Ausland sehen – So geht’s

3. Mehr Sicherheit im öffentlichen WLAN

Sicherheit mit VPN im WLAN
Für mehr Sicherheit sollte man mit VPN im WLAN surfen (Fotolia / anyaberkut)

Wer viel unterwegs ist, nutzt immer wieder ein öffentliches WLAN-Netz. Sei es im Hotel, in einem Restaurant, am Flughafen oder Bahnhof. Doch damit ist man auch böswilligen Hackern ausgesetzt, die gleich nebenan sein und einen „Man-In-The-Middle-Angriff“ starten können. Ein VPN wie HideMyAss verschlüsselt Ihren Datenverkehr und schickt ihn durch einen Datentunnel. Damit sind Hacker und Datendiebe ausgesperrt.

Jetzt mehr dazu erfahren…

4. Die eigene IP verschleiern und anonym surfen

IP verschleiern
IP verschleiern – Das geht mit VPN (Fotolia)

Sie lassen sich zuhause ungern in den eigenen Garten schauen? Oder Sie geben nicht jedem Passanten Ihre Visitenkarte? Im Internet sind Sie aber mit Ihrer eigenen IP-Adresse auf eine solche Art unterwegs. Das bedeutet nicht nur, dass Sie angreifbar sind für Hacker, sondern auch, dass Sie überall Spuren hinterlassen. Ein Eintrag in einem Forum bedeutet bereits, dass dort Ihre persönliche IP-Adresse gespeichert ist. Mit einem VPN machen Sie Schluss damit. Sie können Ihre IP verschleiern und gegen eine anonyme IP-Adresse des VPN-Anbieters wie HideMyAss austauschen.

Wie Sie die IP verschleiern…

5. Kodi mit VPN nutzen

Kodi VPN
Kodi mit VPN nuten – Für mehr Sicherheit, Anonymität und Schutz

Wer Kodi (früher XBMC, siehe kodi.tv) nutzt, der sollte sich auch nach einem guten VPN für Kodi umsehen.  Damit lassen sich die Daten verschlüsselt  übertragen, alle AddOns nutzen und in Deutschland geblockte Inhalte abrufen. Wir haben eine eindeutige Empfehlung, welches VPN sich am besten dafür eignet.

Kodi mit VPN nutzen – Wie’s geht und was es bringt

 

Weitere Praxisbeispiele für die Nutzung von VPN

Ein VPN kann man im Alltag immer wieder gut gebrachen, nicht nur zum Schutz der eigenen Privatsphäre und seiner Geräte. Gerade wenn es darum geht, sich endlich wieder frei im Internet bewegen zu können, spielt das VPN seine Stärken aus.

Mit deutscher IP im Ausland surfen

Mit VPN im Ausland mit deutscher IP surfen
Mit VPN im Ausland mit deutscher IP surfen

Wer im Ausland unterwegs ist, sei es im Urlaub oder auf Geschäftsreise, der wird immer wieder auf das Problem stoßen, dass gewisse Websites nicht abrufbar sind. Das betrifft vor allem Live-Streams der deutschen Fernsehsender. Wer auch außerhalb von Deutschland unter schwarz-rot-goldener Flagge surfen möchte, der kommt mit einem VPN auch an eine deutsche IP im Ausland.

Mit deutscher IP-Adresse im Ausland surfen…

 

Was Sie sonst noch aus unserem Blog interessieren könnte:
06.10.2015 | Magine TV im Ausland sehen

Vielfältige Möglichkeiten mit einem VPN

Mit der Nutzung eines VPN wie HideMyAss oder IPVanish bekommen Sie eine weitere Sicherheitssoftware, die fast noch wertvoller ist als der Virenscanner oder die Firewall.

Das VPN verschlüsselt nämlich Ihren Datenverkehr. Sie nutzen außerdem einen abgeschotteten Datentunnel und können auch noch Ihre IP-Adresse austauschen. Damit ist Ihre Privatsphäre optimal geschützt – und Ihr Gerät vor Hackern und Datendieben.