Sky Go im Ausland sehen – Unser Tipp!

Sky Go im Ausland
Sky Go im Ausland sehen – Das geht mit einem VPN wie IPVanish

Als Sky-Abonnent kann man außerhalb von Deutschland in die Röhre schauen, weil Sky Go im Ausland mit einem Geoblocking versehen ist.

Das bedeutet, dass der mobile Zugang aus rechtlichen Gründen beschränkt ist auf das Einzugsgebiet von Sky Deutschland.

VPN als perfekte Lösung für Sky Go im Ausland

Eine effektive, äußerst sichere und zugleich leistungsfähige Lösung ist der Einsatz eines VPN (Virtual Private Network). Über dieses VPN bekommt man wieder eine deutsche IP-Adresse und man ist auch im Ausland genauso im Internet unterwegs wie zuhause in Deutschland. Die Nutzung eines VPN ist völlig legal.

Im Detail, so funktioniert’s: Man verbindet sich mit der Software oder der App (geht also auch problemlos auf dem iPhone, iPad oder Android Smartphone) des VPN-Anbieters mit einem VPN-Server, der in Deutschland steht. Dieser Server weist einem eine deutsche IP zu und schon kann man Sky Go im Ausland schauen.

Welches VPN für Sky Go außerhalb von Deutschland?

Sky Go im Ausland IPVanish VPN
Mit IPVanish VPN Sky Go im Ausland sehen

Unser aktueller Tipp ist IPVanish, das perfekt geeignet ist, um das Geoblocking zu umgehen. IPVanish ist momentan im 1-Monats-Paket günstiger als Marktführer HideMyAss.

Dieses VPN bietet sehr schnelle Verbindungen, die perfekt für ein Streaming wie Sky Go genutzt werden können. In Deutschland befinden sich mit sieben Servern ausreichend VPN-Server, mit denen man sich aus dem Ausland verbinden kann. Damit steht dem Sky Go-Genuss nichts mehr im Wege.

Top: Geld-Zurück-Garantie und 15 % Rabatt

Das Beste: Es gibt von IPVanish eine siebentägige Geld-Zurück-Garantie, sollten wider Erwarten Probleme auftreten.

Jetzt Geoblocking umgehen mit IPVanish

Ausführlicher Beitrag zum Thema Sky Go (mit Erfahrungsvideo):
Sky Go im Ausland schauen – So einfach geht’s!